Bezahlung auf Rechnung
Bestellungen bis 15:00: Versand am gleichen Tag
14 Tage Rückgaberecht

AGB


§1 Geltungsbereich

a) Die Bestellung der Kunden sowie die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Online-Shops MOBILE-UNIVERSE.CH erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

b) Mit Bestellung der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen.

c) Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von MOBILE-UNIVERSE.CH schriftlich bestätigt werden.

§2 Angebot und Vertragsschluss

a) Die Angaben in unserem Onlineshop (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte etc.) sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden von uns schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

§3 Preise

a) Massgebend sind die auf der Homepage genannten Preise.

b) Die Preise verstehen sich inkl. 8.0% MwSt., exkl. Versandkosten.

§4 Deklaration als Leder/Echtleder/Kunstleder-Case

a) Bei Produkten mit Bezeichnung "Leder Case" kann es sich sowohl um hochwertig verarbeitete Kunstleder-Cases als auch um Echtleder Cases handeln. Sind Produkte hingegen mit "Echtleder" bezeichnet, so sind diese Produkte in jedem Fall aus echtem Leder hergestellt.

b) Bei den Swiss Made Echtleder Cases handelt es sich um Produkte, die aus Schweizer Leder in einer Schweizer Manufaktur hergestellt werden.

§5 Liefer- und Leistungszeit

a) Wenn sich das gewünschte Produkt an Lager befindet, beträgt die Lieferzeit in der Regel 1-3 Werkstage. Produkte, die im Webshop ersichtlich sind, befinden sich normalerweise an Lager.

b) Ist ein Produkt nicht an Lager, steht die von uns genannte Lieferzeit unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung an uns durch Lieferanten und Hersteller. Kann die bestellte Ware vom Lieferanten oder Hersteller nicht mehr geliefert werden, steht dem Käufer ein Wahlrecht zur Verfügung. Er kann entweder vom Vertrag zurücktreten oder sich für ein anderes Produkt der gleichen Preisklasse entscheiden.

c) In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

d) Die Versandkosten werden separat ausgewiesen und betragen für die Schweiz pauschal CHF 3.00. 

e) Wird auf der Bestellung vom Kunden nichts Gegenteiliges angegeben, behalten wir uns vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen.

§6 Annahmeverzug

a) Verweigert der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme des Kaufgegenstandes oder erklärt er, den Kaufgegenstand nicht annehmen zu wollen, kann MOBILE-UNIVERSE.CH Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

§7 Lieferung

a) Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt MOBILE-UNIVERSE.CH und dem Frachtführer (Post) schriftlich angezeigt werden.

b) Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung zu melden.

§8 Gefahrenübergang

a) Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls sich der Versand ohne Verschulden von MOBILE-UNIVERSE.CH verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch MOBILE-UNIVERSE.CH hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.

§9 Gewährleistung

a) Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre auf Herstellungsmängel, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

b) Verbrauchsmaterial ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.

c) Die Gewährleistung entfällt, sofern der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Ware durch den Käufer zurückzuführen ist. 

d) Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. 

e) Eine Haftung für normale Abnutzung und Verschleissteile ist ausgeschlossen. 

f) Gewährleistungsansprüche gegen MOBILE-UNIVERSE.CH stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§10 Retouren

a) Für die Retournierung defekter oder falsch gelieferter Waren verlangt MOBILE-UNIVERSE.CH, dass das betreffende Produkt mit detaillierter Fehlerbeschreibung sowie einer Kopie der Rechnung sorgfältig retourniert wird.

b) Die Versandkosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.

c) Durch den Austausch von Teilen oder Produkten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände. MOBILE-UNIVERSE.CH hat gegenüber seinen Kunden keinerlei Aufbewahrungspflicht. Sollte ein Kunde einen Reparaturgegenstand 3 Monate nach Fertigstellung nicht abholen oder die Annahme verweigern, so kann dieser nach Ermessen von MOBILE-UNIVERSE.CH entweder entsorgt oder zur Deckung der Reparaturkosten veräussert werden. Es besteht kein Anspruch auf das Produkt nach Ablauf der Frist.

d) Im Falle von Retouren erhält der Kunde grundsätzlich ein gleichartiges Ersatzprodukt. Falls eine retournierte Ware nicht mehr geliefert werden kann, erhält der Kunde den Kaufpreis zurückbezahlt. 

§11 Rückgaberecht

a) Jeder Kunde hat das Recht, bei Nichtgefallen oder falsch bestellter Ware die erhaltene Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückzusenden. Der Kunde muss hierzu vom nachfolgend herunterzuladendem Retourenschein Gebrauch machen.Voraussetzung für dieses Rückgaberecht ist, dass die Ware vollständig, ungebraucht sowie unbeschädigt ist. Ist mindestens eine dieser Voraussetzungen nicht erfüllt, so sendet MOBILE-UNIVERSE.CH die retournierte Ware an den Kunden zurück und der Kaufpreis bleibt geschuldet. Der Kunde ist zudem verpflichtet, MOBILE-UNIVERSE.CH eine Begründung für die Rückgabe zu liefern. Tut er dies nicht, so bleibt der Kaufpreis trotz der Rückgabe weiterhin geschuldet.

b) Das vorstehend Gesagte bezieht sich nicht auf Retouren von sogenannten Sammelbestellungen, bei welchen eine grössere Anzahl Produkte bestellt werden, um dann nur eines zu behalten und den Rest zurückzusenden. Solche Sammelbestellungen, bei denen der grösste Teil der Artikel wieder retourniert wird, fallen explizit nicht unter das Rückgaberecht. MOBILE-UNIVERSE.CH behält sich in einem solchen Fall vor, die Artikel unter Kostenfolge für den Besteller wieder zurück zu senden. Der Gesamtkaufpreis zuzüglich der Kosten für die erneute Zustellung der Produkte bleibt weiter geschuldet. In jedem Fall ist jedoch eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.00 geschuldet.

c) Bezüglich dem Kauf von Swiss-Made Taschen ist das Rückgaberecht grundsätzlich sowie eine Stornierung des Auftrags später als 24 Stunden nach Bestelleingang ausgeschlossen. Dies, weil solche Artikel erst nach Bestelleingang von einer in der Schweiz gelegenen Produktionsstätte hergestellt werden.

§12 Zahlung

a) Der Kaufpreis ist gemäss den von MOBILE-UNIVERSE.CH vorgegebenen Zahlungsmodalitäten zu begleichen. Beachten Sie hierzu die Ausführungen in "Informationen über die angebotenen Bezahlungsarten". Skonti sind ausgeschlossen.

b) Erfolgt die Bezahlung des Kaufpreises nicht innert der festgelegten Frist, tritt ohne weiteres Verzug ein. MOBILE-UNIVERSE.CH behält sich diesfalls das Recht vor, Mahngebühren von CHF 10.00 für die 1. sowie CHF 20.00 für die 2. Mahnung zu erheben.

§13 Überzahlungen 

a) Überzahlungen werden zurückbezahlt, sofern Sie CHF 15.00 übersteigen, wobei in diesem Fall eine Aufwandsentschädigung von CHF 10.00 in Abzug gebracht wird.

§14 Bewertungsfunktion Produkte

MOBILE-UNIVERSE.CH bietet auf ihrer Webseite die Möglichkeit an, alle zum Verkauf stehenden Produkte zu bewerten. Jede Bewertung wird vor ihrer Veröffentlichung geprüft. Ob eine Bewertung veröffentlicht wird, liegt im alleinigen Ermessen von MOBILE-UNIVERSE.CH. Von einer Veröffentlichung abgesehen wird insbesondere dann, wenn eine Bewertung:

  • Als reine Spassbewertung erkennbar ist
  • Einen produktespezifischen Zusammenhang aufweist (Beispiel: Kritik an der Lieferzeit etc.)
  • von einer Person erfasst wird, welche den bewerteten Artikel bei uns nicht bestellt hat

§15 Haftungsbeschränkung

a) Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen MOBILE-UNIVERSE.CH, als auch gegen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausdrücklich ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig.

b) Für Folgeschäden wird jede Haftung abgelehnt.

§16 Eigentumsvorbehalt

a) Bei Bestellung auf Rechnung bleiben die von uns voraus gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages weiterhin im Eigentum von MOBILE-UNIVERSE.CH.

§17 Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

a) Die vorliegenden AGB können von MOBILE-UNIVERSE.CH jederzeit geändert werden. Es gilt die im Vertragsschluss jeweils gültige Version.

§18 Datenschutz

a) MOBILE-UNIVERSE.CH ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verwenden.

§19 Gerichtsstand

a) Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Wetzikon ZH. 

b) Subsidiär anwendbar ist materielles Schweizer Recht. 

 

Gossau, 19. Oktober 2016